Götz Boecke

Verantwortlich für den Aufbau der creativeALPSacademy, um kreative Ideen und Projekte ins Tun zu bringen, möchte er in diesem Kontext eine zentrale Rolle bei der Transformation der Alpenregion im Sinne der Menschen und ihres Lebensraums einnehmen und ist immer auf der Suche nach potentiellen Partnern und Ideen.

Geboren im Jahr 1972 machte er nach dem Abitur zunächst eine Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann und arbeitet seit über 20 Jahren für einen internationalen Luftfahrtkonzern. Ob im Ehrenamt der Gewerkschaft oder im Vorsitz eines 45-köpfigen Betriebsrats, der über 20.000 Mitarbeitende vertritt: Wichtig ist ihm Gesellschaft und gemeinschaftliches Miteinander sowie die Gestaltung von kollektiven Zukunftsformaten, die den Einzelnen weder vergessen noch allein ins Zentrum stellen.

Hierzu bilden analoges Miteinander im digitalen Zeitalter, Räume zum Austausch und zur Vernetzung, zum Lernern und Denken, den kreativen Nährboden für die Herausforderungen der Zukunft: Transformation und gesellschaftlicher Wandel, der Menschen einbezieht und nicht aussortiert. Der Jugend fördert und Alter achtet. Für eine Zukunft, die für alle lebenswert ist und unseren Planeten respektiert und bewahrt.



goetz.boecke@creativealps.org