small.jpg

Jens badura

Jens Badura ist habilitierter Philosoph, Kulturmanager und Bergwanderführer mit biographischen Stationen in Österreich, Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Er lebt mit seiner Familie und einer Herde Alpiner Steinschafe bei Salzburg. Neben creativeALPS leitet er das berg_kulturbüro in Ramsau und das creativealps_lab an der Zürcher Hochschule der Künste, wo er auch Ästhetik und Kulturphilosophie lehrt. „Die Alpen neu denken“ heißt für ihn, neue Bilder und Narrative dessen zu entwickeln, was Berge als Lebens- und Inspirationsraum bedeuten können. Philosophische und ästhetische Denk- und Verfahrensweisen in diesem Sinne praktisch relevant werden zu lassen und ein gemeinsames Verhandeln möglicher Zukünfte im Medium der Kultur zu betreiben ist das Motiv seiner Arbeit.

Unbenannt-9-800x1030.jpg

Matthias Leitner

Matthias Leitner ist Digital Storyteller und Analogstratege. Für seine journalistische Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet und 2012 zu den Top 30 bis 30-Nachwuchsjournalisten Deutschlands gewählt. Er ist Mitbegründer des Journalistenkollektives Affe im Kopf, leitet seit 2015 das Storytelling Lab story : first und entwickelt bei BR Next als Projekt- und Ideenmanager Programminnovationen wie den Call for Podcast. Im März 2016 ist das Buch      “story : now – Ein Handbuch für digitales Erzählen” erschienen. Von der Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes wurde er 2017 zum Fellow ernannt.